minimini3

Photos de Dominique Richert dans l’armée allemande 1914 -1918


La grande guerre

Fin 1914: Chambrée de Dominique Richert dans l'actuelle caserne Lefebvre à Mulhouse (112e régiment d'infanterie. Le futur feldmarchal Goering y servait avec le grade de lieutenant. Il a résidé à Altkirch à cette époque). En janvier 1915 Dominique était le dernier survivant de la chambrée. A part un camarade qui avait perdu la raison dans les combats.) Dominique se trouve au dernier rang 1er à gauche
Mein Soldat Vater (Cover des Buches in deutscher Sprache)

Verzeichnis 05 – Seine Kammer in der Kaserne in Mulhouse Lefevre 112th Regiment Infanterie. Seine Kaserne blieb er Anfang 1915 nur kämpfen an der Front. Alle seine Kameraden waren tot. oder verletzt und Gebrechlichen. Ende 1914: Dominique Chambrée Richert in den aktuellen Lefebvre Kaserne in Mulhouse (112th Infantry Regiment Die feldmarchal Zukunft Göring serviert mit dem Rang eines Leutnants in Altkirch Er wohnte zu dieser Zeit ..). Im Januar 1915 Dominica der letzte Überlebende der Kaserne. Abgesehen von einem Freund, der seinen Grund in den Kämpfen verloren hatte.) Hintere Reihe 1. links Stuben in Mülhausen IR 1/112, hinten links

auteur des cahiers d un survivant
grande guerre 1914 1918

Verzeichnis 10-11 Dominique in Uniform, sitzen auf einer Bank

Dominik Richert DR Soldat

 

Dominique Richert soldat
 

Dominique Richert soldat

camp de Heuberg
camp de Heuberg 1
La Compagnie de Richert en manœuvre au camp de Heuberg.
La photo a été envoyée le 22-07-1914 ( Richert 3e à gauche, dernier rang).

Verzeichnis 15 – In Manöver Heuberg 1914 bei Ausbruch des Krieges

Coy Richert Manövrieren Lager Heuberg. Das Foto wurde am 22-07-1914 geschickt (Richert dritte links, hintere Reihe)

Juli 1914 Truppenübungsplatz Heuberg Klinikum Dritter Reihe von Links Hintere.

 


grandpapa
1er rang couche gauche
Richert à l'hôpital de Frauenschtadt , couché à gauche

Verzeichnis 01– Foto in ein Krankenhaus gebracht. Wahrscheinlich anlässlich seines Rekonvaleszenz, nachdem er nur knapp gerettet (Outbreak Ruhr an der russischen Front.)        Bemerkungen: Unsere Ecke des Elsass, auf dem Territorium liegend Belfort wurde von Französisch Truppen besetzt, mein Vater war abgeschnitten von seiner Familie. Die E-Mail mussten durch die Schweiz zu gehen. für warum dieser Karte wurde an einen Mr. Chevrollet angesprochen Bernevesin (Kanton Französisch sprechenden Schweiz, siehe Rückseite) Herbst 1915 im Lazarett von Fraustadt (heute Wschowa, Polen) vorne Links liegend


Dominique Richert 1914 1918

 

Richert chef mitrailleur ( front russe) , dernier rang au  milieu.

Verzeichnis 07- 16 mit seiner Band Maschinengewehr
Richert Chefschützenmitrailleur (russische Front), die letzte Zeile in der Mitte
Ostfront: Hinten rechts mit ALS Führer MG-1910 Russischer PM

Dominique Richert Russie

cimetiere en russie

 

Deutschen Friedhof hinter der russischen Front

 

Tombe d'un camarade
Cimetière allemand derrière le front russe.

Dominique Richert hopital
1915  Frauenschtadt Dysenterie
En manœuvre à Heuberg en treillis  rang du fond 2 ième à gauche hospitalisation en 1915 l'hôpital de Frauenschtadt (Dysenterie)
Zanker en convalescence
Zaucker en convalescence 

dominique-avec-zauger-29-4- dominique-avec-zauger-augus
Richert et Zaucker blessés
Mit seinem Freund Auguste Zaucker
Dieser wurde schwer verletzt. Es wurde reformiert
(Es war anlässlich eines vorübergehenden Vater.
Dominique Richert  avec Zanger auguste Dominique Richert avec Zanger auguste dos
Dominique Richert et  Zuncker blessé.

deuxieme-de-la-gauche dernier rang deuxieme-de-la-gauche-verso

Dominique Richert : deuxieme-de-la-gauche dernier rang.

Dernier rang 5 ime à gauche

Dominique Richert , dernier rang 5ième gauche.
Zanger ami0002
Zaucker et son frère 
Zanger ami Zanger ami0001

ZaucKer ami

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Laisser un commentaire